Histaminarme glutenfreie Waffeln

Histaminintoleranz_Rezept_Waffeln

GLUTENFREIE, ZUCKERFREIE WAFFELN

Rezept histaminarm, glutenfrei, zuckerfrei

Bei dieser histaminarmen Leckerei musst Du auf nichts verzichten. Außerdem ist diese histaminarme Süssigkeit sogar zuckerfrei. Wenn Du noch am Anfang und unsicher bist, findest Du am Ende des Rezeptes hilfreiche Tipps.

Zutaten für 6-8 belgische Waffeln:

  • 110 gr. weiche Butter
  • 70 gr. Xylit oder Erythrit
  • 3 Eier (groß)
  • 150 gr. Mehl glutenfrei
  • 125 g. Quark
  • 100 ml Milch oder pflanzlicher Milchersatz
  • ½ TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanille gemahlen

Belag für histaminarme Waffeln:

Du kannst die Waffeln klassisch mit Sahne oder gepudertem Xylit/Erythrit bestreuen. Weitere alternativen sind Blaubeeren, oder Zimt als Belag.

Zubereitung:

  1. Schritt: Butter (weich), Zucker, Eier, Salz und Vanille schaumig rühren
  2. Schritt: Mehl glutenfrei, Quark, Milch (Ersatz) und Backpulver unterrühren
  3. Schritt: Teig 30 Minuten ruhen lassen
  4. Schritt: Teig nach Anleitung deines Waffeleisens herausbacken
  5. Schritt: Schmecken lassen ☺️🤤💕

Tipps für Neulinge:

Das richtige Backpulver bei Histaminintoleranz: Weinsteinbackpulver! Dieses wird in der Regel am besten vertragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.