Helmkraut-Tee bei Histaminintoleranz

Baikal Helmkraut bei Histaminintoleranz

Welcher Tee bei Histaminintoleranz? Helmkraut-Tee bei Histaminintoleranz ist meine Empfehlung. Warum? Helmkraut ist in der Naturheilkunde als Antihistaminikum bekannt und kann als Tee zubereitet werden. Heuschnupfen und Pollenallergiker können so Ihre Symptome auf natürliche Weise lindern.  Auch Histaminintolerante können davon profitieren. 

Eigenschaften von Helmkraut:

  1. hat eine blockierende Wirkung auf Histamin
  2. antibakteriell
  3. entzündungshemmend
  4. krampflösend
  5. beruhigend
  6. fördert erholsamen Schlaf

Außerdem gibt es Helmkraut in Kapselform oder auch als Tropfen, wer ihn als Tee nicht möchte.

Ich sende Dir beste Gesundheit !

Deine Stephanie 🤗 💗 !

Bärlauchpesto, Bärlauchbutter, Bärlauchsalz

Histaminarmes Bärlauchpesto, histaminarme Bärlauchbutter und histaminarmes Bärlauchsalz

Bärlauch in der histaminarmen Küche:

Rezept histaminarm, glutenfrei, vegan, zuckerfrei

Bärlauch hat einen leichten Knoblauchgeschmack. Er kann vielseitig eingesetzt werden z.B. als Pesto, Kräuterbutter auf einem Steak oder als würziges Salz mit dem gewissen Etwas. Wer in selbst in der Wildnis pflücken möchte, sollte darauf achten, nicht versehentlich giftige Pflanzen (z.B. Maiglöckchen) mit zu pflücken.

Wenn Du noch am Anfang und unsicher bist, findest Du am Ende des Rezeptes hilfreiche Tipps.

Zutaten histaminarmes Bärlauchpesto für 1 Person:

  • 100 gr. Bärlauch
  • 40 gr. Pinienkerne (alternativ Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne)
  • 50 ml Olivenöl
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Schritt: Bärlauch waschen und abtrocknen
  2. Schritt: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Zauberstab pürieren
  3. Schmecken lassen ☺️🤤💕

Die Pesto kann verwendet werden als: Soße auf Nudeln, Aufstrich, verfeinern von Gerichten (z.B. Gemüse)


Zutaten histaminarme Bärlauchbutter (Rezept für 1 Stück Butter):

  • 250 gr. Butter
  • 50 gr. Bärlauch
  • Meersalz nach Geschmack
  1. Schritt: Butter aus dem Kühlschrank nehmen und weich werden lassen
  2. Schritt: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Zauberstab pürieren
  3. Schmecken lassen ☺️🤤💕

Diese histaminarme Kräuterbutter schmeckt super zu gegrillten Fleisch oder Fisch.

TIPP: Einfrieren! Verwende eine Silikonform für Eiswürfel und fülle hier die Butter ein. Die Butter lässt sich gut portioniert einzeln entnehmen. Alternativ kannst Du einen Gefrierbeutel verwenden. Butter einfüllen und glatt streichen, sodass diese noch ca. 1,5 cm dick ist. Anschließend mit einem geeigneten Küchenutensil Kerben als Bruchstelle in die Butter drücken und anschließend in die Gefriertruhe geben.


Zutaten histaminarmes Bärlauchsalz:

  • 100 gr. Meersalz
  • 10 gr. Bärlauch getrocknet und gerieben

Schritt 1: Meersalz und Bärlauch mischen
Schritt 2: Schmecken lassen ☺️🤤💕

Dieses histaminarme Salz gefüllt in ein kleines Glas eignet sich auch als nettes Geschenk für Feinschmecker.

Tipps für Neulinge:

Bärlauch wird bei einer Histaminintoleranz in der Regel gut vertragen. Jedoch können hier Kreuzallergien auftreten. Sind Kreuzallergien bekannt, solltest Du vor dem ersten Genuss ein Auge darauf werfen.

Histaminarme glutenfreie Waffeln

GLUTENFREIE, ZUCKERFREIE WAFFELN

Rezept histaminarm, glutenfrei, zuckerfrei

Bei dieser histaminarmen Leckerei musst Du auf nichts verzichten. Außerdem ist diese histaminarme Süssigkeit sogar zuckerfrei. Wenn Du noch am Anfang und unsicher bist, findest Du am Ende des Rezeptes hilfreiche Tipps.

Zutaten für 6-8 belgische Waffeln:

  • 110 gr. weiche Butter
  • 70 gr. Xylit oder Erythrit
  • 3 Eier (groß)
  • 150 gr. Mehl glutenfrei
  • 125 g. Quark
  • 100 ml Milch oder pflanzlicher Milchersatz
  • ½ TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanille gemahlen

Belag für histaminarme Waffeln:

Du kannst die Waffeln klassisch mit Sahne oder gepudertem Xylit/Erythrit bestreuen. Weitere alternativen sind Blaubeeren, oder Zimt als Belag.

Zubereitung:

  1. Schritt: Butter (weich), Zucker, Eier, Salz und Vanille schaumig rühren
  2. Schritt: Mehl glutenfrei, Quark, Milch (Ersatz) und Backpulver unterrühren
  3. Schritt: Teig 30 Minuten ruhen lassen
  4. Schritt: Teig nach Anleitung deines Waffeleisens herausbacken
  5. Schritt: Schmecken lassen ☺️🤤💕

Tipps für Neulinge:

Das richtige Backpulver bei Histaminintoleranz: Weinsteinbackpulver! Dieses wird in der Regel am besten vertragen!

Gefüllte Zucchini

EIN HISTAMINARMES REZEPT. ZUCCHINI GEFÜLLT MIT VEGANEM KÄSE NACH FETA-ART

Rezept histaminarm, glutenfrei, vegan, zuckerfrei (wer Erythrit verwendet). Wenn Du noch am Anfang und unsicher bist, findest Du am Ende des Rezeptes ein paar hilfreiche Tipps.

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 runde Zucchini
  • 100 gr. Reis
  • 100 gr. VEGANER Käse nach Feta-Art (normaler wird oftmals nicht gut vertragen)
  • 30 gr. Paprikamark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel (klein)
  • Salz, Pfeffer, Zucker (Erythrit) und Olivenöl

Zubereitung:

  1. Schritt: Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze einstellen
  2. Schritt: Zucchini waschen und trocknen. Oberes Viertel als Deckel abschneiden und zur Seite legen. Zucchini mit einem Löffel aushöhlen. Von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fruchtfleisch klein schneiden.
  3. Schritt: Zwiebel und Knoblauch schälen und schneiden
  4. Schritt: Reis nach Anleitung kochen
  5. Schritt: in einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Zucchinifleisch dazugeben
  6. Schritt: anschließend Reis, veganen Käse, Paprikamark hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
  7. Schritt: Mischung in die ausgehöhlten Zucchinis geben
  8. Schritt: ca. 30 Min. im ofen backen
  9. Schritt. Schmecken lassen ☺️🤤💕

Tipps für Neulinge:

→ Paprikapaste kann in Türkischen Lebensmittelläden meisten bezogen werden

→ Weißer Pfeffer wird meist gut vertragen, taste Dich hier heran

Hähnchenfilet aus dem Ofen mit Suppengemüse

Ein Histaminarmes Rezept für Hähnchen mit “Suppengemüse”. Das Suppengemüse wird hier sozusagen „zweckentfremdet“ und mit dem Hähnchen zusammen im Ofen gebacken.

Rezept histaminarm, glutenfrei, zuckerfrei (wer Xucker oder Erythrit verwendet), low-carb (wer den Reis weglässt)

Low-Carb-Variante

Wer gerne Low Carb bei Histaminintoleranz isst, kann den Reis weglassen und das Rezept für Hähnchenbrust, Gemüse und Sahne einfach verdoppeln 😉

Wenn Du noch am Anfang und unsicher bist, findest Du am Ende des Rezeptes ein paar hilfreiche Tipps.

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 gr. Hähnchenfilet
  • 500 gr. Suppengemüse (Mischung mit Karotten, Pastinake, Sellerie und Lauch)
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Ghee (Butterschmalz)
  • Pfeffer weiß, Meersalz und etwas (zuckerfreie alternative mit Erythrit oder Xylit) nach Geschmack
  • Kräuter (z.B. Rosmarin, Thymian, Basilikum, Estragon)
  • 120 gr. Reis (ungekocht)

Zubereitung:

  1. Schritt: Backofen auf 180 gr. Ober/Unterhitze einstellen.
  2. Schritt: einen Topf mit Wasser und Salz (nach Geschmack) erhitzen und den Reis darin kochen. Wenn fertig, abgießen
  3. Schritt: eine Auflaufform mit Ghee einfetten
  4. Schritt: Filets in ca. 2 – 3 cm dicke Streifen schneiden und mittig in die eingefettete Form geben
  5. Schritt: Gemüse waschen, abtrocknen, schälen und in Streifen schneiden
  6. Schritt: Gemüse um die Filets herum verteilen
  7. Schritt: Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack darüber streuen, anschließend für 15 – 20 min. die Form in den Backofen geben
  8. Schritt: nach den 15-20 Minuten die Sahne über Filets und Gemüse verteilen, anschließend Kräuter darüber streuen und weitere 15 – 20 Minuten backen
  9. Schritt: Filets, Gemüse und Reis schön auf Tellern anrichten und Sahnesoße darüber verteilen!
  10. Schmecken lassen ☺️🤤💕

Tipps für Neulinge:

→ Hähnchen in guter Qualität kaufen (unverpacktes Fleisch nur beim Metzger deines Vertrauens)

→ Sahne frisch (generell ist diese histaminarm, lange Lagerung und Kontaminierung kann jedoch eine Bildung von biogenen Aminen auslösen)

→ Kräuter Anfangs einzeln testen und auf Frische achten

→ Weißer Pfeffer wird meist gut vertragen, taste Dich hier heran

→ Ghee ist ein Butterschmalz (Ghee bei Laktoseintoleranz geeignet)

Histaminarme Frikadellen mit Käsefüllung und Dip

Heute eine deftige histaminarme Küche für alle die Fleisch und Käse lieben! Du kannst bei der Füllung entweder Gouda (jung) oder Feta-Käse als eine griechische Variante verwenden. Das richtet sich etwas nach Verträglichkeit und Geschmack.

Ein histaminarmer Dip darf dabei natürlich auch nicht fehlen.

➡️ Rezept histaminarm, glutenfrei, zuckerfrei

➡️ Wenn Du noch am Anfang und unsicher bist, findest Du am Ende des Rezeptes hilfreiche Tipps.

Zutaten Frikadellen für ca. 10 Stück:

  • 500 gr. Rinderhackfleisch
  • 100 gr. Gouda (jung) oder Feta
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Maisstärke
  • 2 TL Gewürze (z.B. Majoran, Oregano, Rosmarin)
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack

Zum herausbraten:

  • Ghee oder Olivenöl zum herausbraten
  1. Schritt: Zwiebel fein hacken und anschwitzen. Anschließend mit restlichen Zutaten bis auf den Käse vermengen.
  2. Schritt: Einen Esslöffel der Hack-Masse in eine Hand geben. In die Mitte ein Stückchen Käse hineingeben und mit dem Hack ummanteln. Das ganze in eine längliche Form kneten.
  3. Schritt: Ghee oder Öl in die Pfanne geben und Frikadellen rundherum braten.
  4. Schritt: Schmecken lassen ☺️🤤💕

Zutaten Dip:

  • 200 gr. Joghurt
  • 3 EL Creme fraiche
  • 2 EL Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)
  • Meersalz und Pfeffer (weiß) nach Geschmack
  1. Schritt: Alle Zutaten vermengen
  2. Schritt: Let´s Dip 🙂

Als Beilage eignet sich dazu ein frischer Salat oder auch Kartoffeln.


Tipps für Neulinge

➡️ Rinderhack wird bei Histaminintoleranz meist besser vertragen als Schweinehack. Hackfleisch verdirbt schnell, hier auf frische achten.

➡️ Fetakäse wird bei Histaminintoleranz in der Regel vertragen, taste dich hier heran! Meist wird dieser besser vertragen wenn er aus Schaf/Ziegenmilch hergestellt ist.

Histaminintoleranz und Müdigkeit

HISTAMININTOLERANZ LEBERWERTE / HISTAMIN-N-METHYLTRANSFERASE (HNMT)

Oft fängt es bei Betroffenen mit einer Müdigkeit bei einer Histaminintoleranz an. Zur Müdigkeit gesellen sich oft folgende Symptome:

  • Antriebslosigkeit bei Histaminintoleranz
  • Konzentrationsstörungen bei Histaminintoleranz
  • Wortfindungsstörungen bei Histaminintoleranz

Was tun gegen diese bleierne Müdigkeit und woher kommt diese? Dazu fällt mir der Spruch ein, “der Schmerz der Leber ist die Müdigkeit”.

Zum besseren Verständnis:

Die Histamin-N-Methyltransferase (HNMT) ist neben DAO (Diaminoxidase) eines von den beiden Histamin Abbauenden Enzymen im Körper. Dieses wird intrazellulär abgebaut (u.a. in der Leber). Symptome treten hier auch nicht wie bei einem DAO-Mangel z.B. direkt nach einer Mahlzeit auf.

Es sollte an einen HNMT-Mangel gedacht werden, wenn der DAO-Wert normal ist, und nach Ernährungsfehlern nur langsam (Tagen) Verschlechterung nach Meidung der Auslöser die Symptome nur verzögert abklingen.

Mögliche Auslöser für eine HNMT können sein:

  • Schwermetallbelastungen, falsche Ernährung und Stress die die Leber belasten
  • vorübergehende äußere chemische Einflüsse (z.B. bestimmte Medikamentenwirkstoffe die HNMT hemmen)
  • dauerhaft genetische bedingte Gründe

HNMT-Abbaustörung Auslöser für Histaminose?

Ein Mangel an HNMT kann eine Histaminose begünstigen.

Typische Symptome bei HNMT-Mangel:

Müdigkeit, Muskelzuckungen, Unruhe, Schlafstörungen, Angstzustände, Schwindel

Tipps wie Du deine Leber unterstützen kannst:

  • entgiften
  • histaminarm ernähren
  • stilles Wasser trinken (2 – 3 Liter am Tag)
  • HNMT-Blocker meiden

Wenn du wissen möchtest, wie du täglich einfach und unkompliziert Deine Leber sogar mit Genuss entgiften kannst , melde Dich gerne bei mir

Deine Stephanie

Outtake “Aussetzer” – weil ich gerade daran denken muss:

Als ich damals auf andere Betroffene in einer größeren Austausch-Runde gestoßen bin, war es erleichternd und teilweise lustig. Erleichternd, da ich im Gespräch gemerkt hatte, dass ich nicht alleine mit dem Thema bin. Das sah dann so aus: mitten im Gespräch wusste ich wie des Öfteren gerade nicht mehr was ich eigentlich sagen wollte. Etwas peinlich berührt schaute ich dann fragend in die Runde und sagte, “sorry, Faden verloren”. Die anderen lächelten und sagten, ach, das kennen wir. Im Laufe des Abends gab das eine wirklich lustige Runde mit diversen Aussetzern.

Natürlich ist das eigentlich nicht lustig, aber in dem Moment, war es einfach erleichternd nicht alleine damit zu sein. Heute gehört dies Gott sei Dank der Vergangenheit an.

Histaminintoleranz Symptome erkennen

SYMPTOME BEI EINER HISTAMININTOLERANZ

Es können vielfältige und unspezifische Beschwerden bei einer Histaminintoleranz auftreten.

Die Symptome bei einer Histaminintoleranz treten auf, wenn eine erhöhte Menge an Histamin im Körper vorhanden ist.

Häufige Symptome bei einer Histaminintoleranz sind:

  • Magen-Darm-Trakt (z.B. Schmerzen und Durchfall)
  • Nase (z.B. verstopfte/laufende Nase, Niesen, Atembeschwerden)
  • Haut (z.B. Nesselsucht, Flush (Rötungen), Juckreiz)
  • Augen (z.B. geschwollen)
  • Zentrales Nervensystem (z.B. Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Sprachstörungen)
  • Vegetatives Nervensystem (z.B. Müdigkeit)
  • Herz-Kreislauf-System (z.B. Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Blutdruckbeschwerden)

Mögliche Auslöser der Symptome bei einer Histaminintoleranz können sein:

  • Konsum histaminreicher Nahrungsmittel (außerdem DAO-hemmende Lebensmittel oder Lebensmittel die Histamin-Liberatoren sind). Der Histamingehalt in Lebensmitteln ist oft schwankend, und lässt sich daher nicht immer einfach erkennen. Daher kann es auch passieren, dass ein “verträgliches” Lebensmittel mal nicht vertragen wird.
  • Medikamente
  • Stress, Ärger
  • Umwelteinflüsse

Wie lange treten Symptome bei einer Histaminintoleranz auf?

Symptome können unmittelbar z.B. kurz nach dem Essen auftreten, aber auch erst Tage danach. Das macht die Suche nach dem möglichen Auslöser nicht gerade einfach.

Wie Auslöser der Symptome bei einer Histaminintoleranz identifizieren?

Ein hilfreiches Tool ist ein Symptomtagebuch / Ernährungstagebuch bei Histaminintoleranz. Hier können außer Lebensmittel auch Medikamente und weitere äußere Einflüsse eingetragen werden und mögliche Auslöser identifiziert werden.

Du hast noch Fragen?

Dann buche doch gleich dein kostenloses INFO-Gespräch mit mir persönlich (per Telefon, Skype oder Zoom).

Deine Stephanie ☺️💕

Die Ursachen für Histaminunverträglichkeit

PLÖTZLICH HISTAMINUNVERTRÄGLICHKEIT?

Info: wird von einer Histaminintoleranz, Histaminunverträglichkeit oder auch Histaminose gesprochen, ist immer das gleiche gemeint.

Du stellst dir die Frage, wodurch histaminintolerant? Gibt es verschiedene Formen einer Histaminintoleranz?

Nachfolgend habe ich dir als Hilfestellung eine Liste an möglichen Auslösern zusammengestellt.

Mögliche Auslöser bei einer Histaminintoleranz:

  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Darmfehlbesiedelung ?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Candida?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Antibiotika ?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Medikamente?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Nährstoffmangel?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Leaky-Gut-Syndrom (durchlässiger Darm)?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Pankreasinsuffizienz?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Enzymmangel?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch HNMT-Abbaustörung?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Hormonungleichgewicht?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Säureblocker?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Parasiten?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Psyche?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch Stress?
  • Histaminintoleranz ausgelöst durch eine genetisch bedingte Form?

Diese Varianten können eine Histaminintoleranz begünstigen. Meist sind es mehrere Auslöser die zu tragen kommen.

Waren Dir diese Auslöser schon bekannt? Schreib es gern hier unten in die Kommentare 👇

Gerne stehe ich dir zur Seite, wenn für dich an dieser Stelle Fragen auftreten. Zusammen finden wir deine/n Auslöser heraus und gehen diese/n Schritt für Schritt gemei.nsam an.

Kontaktiere mich gerne und vereinbare ein kostenloses Info-Gespräch mit mir

Deine Stephanie 🤗💗 !

Salat mit Hähnchenbruststreifen für 2 Personen

REZEPT HISTAMINARM, LAKTOSEFREI, GLUTENFREI, ZUCKERFREI (WER XYLIT ODER ERYTHRIT VERWENDET)

Salat ist bei Histaminintoleranz eine echte Herausforderung wegen des Dressings. Wenn Du noch am Anfang stehst und unsicher bist, findest Du am Ende des Rezeptes ein paar hilfreiche Tipps 😉

Zutaten:

  • 200 gr. Salat bunt (oder nach Wahl)
  • 250 gr. Hähnchenbruststreifen
  • 50 gr. Radieschen
  • 50 gr. Paprika
  • 20 gr. Karotten geraspelt
  • 20 gr. Mais
  • 2 EL Maisstärke
  • 3 EL Ghee (alternativ Kokosöl)
  • 2 EL Kernemischung (Kürbiskerne, Sonnnenblumenkerne, Pinienkerne)
  • Pfeffer weiß und Meersalz nach Geschmack

Dressing histaminarm:

  • 1 TL Zucker (zuckerfreie alternative mit Erythrit oder Xylit)
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 EL Wasser
  • Schuss Essigessenz oder Apfelessig
  • Pfeffer weiß (teste dich hier heran) und Meersalz nach Geschmack

Zubereitung

Schritt 1: Salat und Gemüse waschen und abtropfen lassen, anschließend schneiden

Schritt 2: Kerne in Pfanne rösten

Schritt 3: Ghee (2 EL) leicht erwärmen sodass dieses flüssig wird. Hähnchen, Maisstärke, Pfeffer, Salz und flüssiges Ghee in eine Schüssel geben und vermischen. Ghee (1 EL) in eine Pfanne geben und Hähnchenteile braten bis diese eine goldene Farbe annehmen

Schritt 4: Zutaten für das Dressing vermengen. Salat und Gemüse auf 2 Tellern verteilen, anschließend mit Dressing beträufeln. Hähnchenstücke über dem Salat verteilen und geröstete Kerne dazugeben. Nochmals mit etwas Dressing beträufeln und**

Schritt 5: **Schmecken lassen 🙂

Tipps für Neulinge:→ Hähnchen in guter Qualität kaufen (unverpacktes Fleisch nur beim Metzger deines Vertrauens)→ Kerne Anfangs einzeln testen und auf frische achten (lange Lagerung kann DAO hemmen)→ Tafelessig und Apfelessig wird meist gut vertragen, taste Dich hier heran→ Weißer Pfeffer wird meist gut vertragen, taste Dich hier heran*→ Ghee ist ein Butterschmalz (Ghee bei Laktoseintoleranz geeignet)*😉